Professionelle Maler finden
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
25 Anfragen heute
4.5 von 5 (1045 Bewertungen)

Lack ausbessern: Polieren, reinigen, reparieren!

Lack ausbessern? Dabei denken viele Leute ans Auto. Aber natürlich kommt jede lackierte Oberfläche dafür infrage. Wie aber geht man beim Ausbessern des Lacks bei lackierten Möbeln, Metallzäunen und/oder Kunststofffenstern vor: Lack polieren? Lack reinigen? Verkratzten Lack ausbessern, indem man einzelne Stellen nachlackiert?
Jetzt Maler & Lackierer finden
  • Geprüfte Maler & Lackierer vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Lack ausbessern: Kleine und große Maßnahmen

Quelle: AURO AG

Bei einer Lackausbesserung geht es darum, Funktionalität und Optik eines angekratzten oder unansehnlich gewordenen Lacks wieder herzustellen. Und wie man am besten Lack ausbessert, lässt sich nicht ohne Blick auf das als Untergrund dienende Material beurteilen. Hat man beispielsweise Fliesen lackiert, sollte man kein zu hartes Scheuermittel nehmen, um den Lack zu reinigen. Bei lackierten Möbeln gilt ähnliches. Möchte man den Lack reinigen, reicht oft das Abwischen mit einem weichen und feuchten Tuch. Wer mit zu aggressiven Mitteln arbeitet, muss schon bald viel mehr Aufwand betreiben, um den Lack auszubessern. Wer auf Metall aufgetragenen Lack reinigen möchte, nutzt besser spezielle Silikon- und Fettreiniger.

Und jetzt: Lack polieren!

Gelegentlich ist es ratsam, den Lack obendrein noch mit einer Politur zu versehen. Bei besonders empfindlichen Möbeln empfiehlt sich eine Möbelpolitur ohne Silikon und Schleifmittel. Und besonders bei mit Schellack lackierten Antikmöbeln kommen nur wenige Polituren infrage, mit denen man den Lack polieren kann.

Lack ausbessern: Kratzer beseitigen. Lack reparieren.

Lack ausbessern im engeren Sinne heißt nicht alleine, Lack zu polieren oder Lack zu reinigen. Stattdessen geht es darum, dass man Fehler wie Kratzer oder abgeplatzten Lack ausbessert oder ausbessern lässt. Geht es beispielsweise um kleinere Kratzer im Lack auf Holzmöbeln, kann Möbel polieren eine Methode der Holzmöbelpflege sein, um kleinere Verfärbungen zu beseitigen.

Kleine Kratzer kann man bisweilen mit Hausmitteln beseitigen, indem man etwa eine geschälte Walnuss über den Kratzer reibt, da das Walnussöl Kratzer fast völlig beseitigt. In anderen Fällen arbeitet man mit Lack-Retuschierstiften oder Hartwachsstangen.

Die Beispiele zeigen: Selbst, wenn man die Ausbesserungsarbeiten auf lackierte Möbel beschränkt, gibt es viele Möglichkeiten, Lack zu reinigen, zu polieren oder auszubessern. Noch mehr Möglichkeiten gibt es, wenn man weitere Flächen berücksichtigt. Möchte man beispielsweise auf Zinkflächen den Lack ausbessern, greift man zu Produkten wie Flüssigzink. Je nachdem, welchen Lack man ausbessern möchte, sind etwas andere Vorarbeiten nötig. Wie beim Neulackieren sollte der Untergrund auch beim Ausbessern sauber und trocken sein. Bei Lack auf einem Eisenuntergrund kann Rost anfallen. Zumindest größere Stellen davon sollte man ebenfalls entfernen.

Vielleicht doch besser neu lackieren?

Lack reinigen. Lack polieren. Lack ausbessern - manchmal reicht das alles nicht. Müsste man einen großen Teil vom Lack ausbessern, kann eine neue Lackierung die bessere Wahl sein. Sie bietet auch die Chance, sich farblich anders zu entscheiden und Altem mit einem frischen und neuen Antlitz zu versehen.

Ob man als Laie Lack ausbessern sollte oder doch besser Profis die Arbeit überlässt, kommt auf das handwerkliche Geschick an. Andererseits sind die Herausforderungen verschiedener Ausbesserungsarbeiten unterschiedlich hoch. Lack polieren und Lack reinigen funktioniert fast immer, wenn man einige Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigt. Kleinere Lackkratzer in Möbeln unsichtbar zu machen, ist oft problemlos im Alleingang möglich. Lackschäden bei teuren Antikmöbeln zu beseitigen oder Lacke so auszubessern, dass sich die neu lackierte Stelle praktisch nicht vom alten Lack unterscheidet, ist schon eine größere Herausforderung.

Fachbetriebe bieten die Sicherheit, dass Profis den Lack polieren, reinigen oder ausbessern und am Ende ein Profiergebnis herausspringt.

Wir finden die besten Maler & Lackierer für Sie
  • Über 5.000 qualifizierte Maler & Lackierer
  • Angebote erhalten, vergleichen & sparen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Ansgar Sadeghi, Redakteur www.Maler-Vergleich.com