Professionelle Maler finden
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 4 Minuten
23 Anfragen heute
4.5 von 5 (1161 Bewertungen)

Badezimmer und Feuchträume richtig streichen

Ein Badezimmer oder Feuchträume müssen besondere Anforderungen erfüllen, die Farbe muss einiges aushalten. Wenn sie das Badezimmer streichen wollen, sollte eine spezielle Farbe genutzt werden, damit Schimmel keine Chance hat und keine unschönen Wasserflecken entstehen.
Jetzt Maler & Lackierer finden
  • Geprüfte Maler & Lackierer vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Badezimmer streichen - Mut zur Farbe

Badezimmer streichenDer Trend im Badezimmer geht weg von der Fliese hin zu gestrichenen Wänden. Vielleicht möchten Sie Ihr Badezimmer ohnehin renovieren. Dann runter mit den Fliesen, die Wände verputzen und Mut zur Farbe. Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, sie werden Ihr Badezimmer nach dem Streichen nicht wieder erkennen. Sie müssen nur darauf achten, die richtige Farbe zu verwenden, damit kein Schimmel entstehen kann. 

Das Vorgehen beim Badezimmer Streichen verhält sich wie bei anderen Räumen auch. Am Anfang steht das Abkleben, damit man die Farbe später nicht zeitraubend von Armaturen und Böden abwaschen muss. Dann sollte man zuerst die Decke streichen, bevor man auch die Wände streichen kann. Beachten Sie, dass Feuchtraumfarben oft mehr Zeit brauchen, um durchzutrocknen. Warten Sie also lieber mit der ersten Dusche.

Geeignete Farben für Badezimmer

Im Badezimmer sollte man nicht mit normaler Dispersionsfarbe streichen. Die Gefahr, Schimmel oder Wasserflecken zu begünstigen, ist einfach zu hoch. Viel geeigneter ist spezielle Feuchtraumfarbe. Sie enthält Zusätze, die Schimmel keine Chance lassen. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Farbe für Badezimmer scheuerbeständig ist. Die Wand kann somit problemlos gereinigt werden. 

Viele dieser Farben haben trotzdem die 'Blauer Engel' Qualität, sind also gesundheitlich völlig unbedenklich. Wenn Sie trotzdem beim Badezimmer Streichen eine Naturfarbe nutzen wollen, so sollte erst ein Fachmann die vorhandenen Untergründe prüfen.

Eine pauschale Aussage zum Streichen ist in diesem Fall leider nicht möglich, da jedes Haus, jede Wand, jedes Badezimmer anders gebaut wurde. Fragen Sie doch einen Malermeister, falls Sie noch Bedenken haben, oder sich weiter über das Badezimmer Streichen informieren und Kosten und Preise für Malerarbeiten vergleichen wollen. 

Wir finden die besten Maler & Lackierer für Sie
  • Über 5.000 qualifizierte Maler & Lackierer
  • Angebote erhalten, vergleichen & sparen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Maler-Vergleich.com
Immer zuerst informiert
Maler Newsletter
  • Aktuelle Tipps und Trends
  • Innovationen, Tools & Rechner
  • Neuigkeiten aus der Branche
Anzahl Abonnenten: 1305