Professionelle Maler finden
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
29 Anfragen heute
4.5 von 5 (1042 Bewertungen)

Alles rund um das Streichen vom Schlafzimmer

Man schiebt es gerne vor sich her. Das Schlafzimmer streichen ist meist eine umfangreiche Aufgabe. Häufig stehen in diesem Raum schwere Möbel. Eine Schrankwand und ein Doppelbett zu zerlegen und hinaus zu schaffen nimmt häufig für sich genommen mehr als einen Arbeitstag in Anspruch.
Jetzt Maler & Lackierer finden
  • Geprüfte Maler & Lackierer vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Schlafzimmer streichen - so geht´s

Schlafzimmer streichen© alexandre zveiger - Fotolia.comHäufig wird daher mit dem Schlafzimmer streichen zugewartet, bis man auch in Bezug auf die Möbel soweit ist, sich verändern zu wollen. Neue Möbel benötigen unabhängig von ihrer Farbe einen neuen Wandanstrich. Denn wenn Sie nicht das Schlafzimmer streichen, passen sie entweder nicht zum vorhandenen Anstrich oder heben sich noch stärker als neu ab, wenn die Wand hinter ihnen fleckig ist.

Nun sollten ein paar grundlegende Überlegungen folgen. Muss das Schlafzimmer auch gleich neu tapeziert werden oder vertragen die vorhandenen Tapeten noch eine weitere Farbschicht? Wie viel Licht kommt durch die Fenster im Schlafzimmer? Sind die Fenster klein, dann sind dunkle Wandfarben nicht empfehlenswert. Wenn Sie sich über die farbliche Gestaltung des Schlafzimmers im Klaren sind, berechnen Sie die Wandfläche, um auch die richtige Menge Farbe zu kaufen.

Vor dem Schlafzimmer streichen - Ausrüstung & Vorbereitungen

Vor dem Schlafzimmer streichen steht nun der Einkauf im Baumarkt oder Fachhandel. Machen Sie sich eine Liste der benötigten Gegenstände. Neben Pinseln, Farbrollen und Abstreifgittern brauchen Sie Folie und Kreppband zum abkleben. Dann die gewünschten Farben sowie einen Malerkittel, sofern Sie nicht Kleidung zum Schlafzimmer streichen über haben. Kaufen Sie außerdem Handschuhe, um nicht den Abend mit stundenlangem Händewaschen zubringen zu müssen.

Bevor Sie mit dem Schlafzimmer streichen beginnen, reinigen Sie die Wände von Staub und Spinnweben, um später keine Abdrücke oder Flecken in der Farbe zu haben. Außerdem sollten Sie Lichtschalter, Steckdosen und Fußleisten entfernen. Als nächstes kleben Sie den Fußboden ab. Sollten Sie auch die Decke streichen wollen, dann benötigen Sie Folie über die gesamte Fläche des Schlafzimmers. Beim Schlafzimmer streichen sollten Sie auch darauf achten, alle Wände doppelt zu streichen, um eine gleichmäßige Abdeckung zu erhalten.  Wenn Sie diese Ratschläge beherzigen, wird Ihnen das Schlafzimmer streichen leicht von der Hand gehen.

Für den Fall, dass Sie eine vertäfelte Decke oder keine Raufasertapete an den Wänden haben, kann es in puncto Farbauswahl empfehlenswert sein, einen Fachmann zu Rate zu ziehen, um die richtige Tönung und den richtigen Typ Farbe auszuwählen.

Wir finden die besten Maler & Lackierer für Sie
  • Über 5.000 qualifizierte Maler & Lackierer
  • Angebote erhalten, vergleichen & sparen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Maler-Vergleich.com