Professionelle Maler finden
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
30 Anfragen heute
4.5 von 5 (1044 Bewertungen)

Techniken zur Entfernung von Graffiti

Graffitibemalungen an Wänden und Mauern sind schon fast zur Normalität geworden - bleiben aber oft unerwünschte Schmierereien. Und die Graffitientfernung ist nicht immer einfach. Abgesehen davon, dass man bestimmte und meist starke Chemikalien benötigt, um ein Graffiti entfernen zu können, muss man sich Gedanken über die Konsistenz des Untergrundes machen. Doch welche Methoden der Graffitientfernung gibt es, wie kann man den Untergrund schützen? Und: kann ein professioneller Maler beim Graffiti entfernen helfen?
Jetzt Maler & Lackierer finden
  • Geprüfte Maler & Lackierer vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Graffitientfernung  - die Mittel hängen vom Untergrund ab

GraffitientfernungGraffitientfernung mit Sandstrahler,
Bild: © Schmidt Sandstrahltechnik GmbH
Zunächst sollte man sich die Beschaffenheit der Fassade bzw. des Untergrundes ansehen. Denn die Graffitientfernung auf Klinker oder Back­stein ist wesentlich leichter, als das Graffiti entfernen von einem Untergrund aus Sandstein.

Die Farbpartikel dringen, aufgrund der Lösungsmittel der Graffitifarben und der Saugkraft des Sandsteins in den porösen Stein - vor allem, wenn sich das Graffiti schon länger auf dem Sandstein befindet.

Hier benötigt man viel Geduld und Sensi­bilität. Man lässt das Reinigungsmittel einwirken, aber nicht festtrocknen, saugt es mit einem Schwamm ab und wiederholt dies mehrmals.

Ähnlich ist es bei Beton, dessen obere Zementschicht oft so saugfähig wie Sandstein ist. Besteht der Untergrund dagegen aus Putz, so kann man wie bei Klinker durch intensives aber sorgsames Schrubben schnell das Graffiti entfernen. Schwieriger wird die Graffitientfernung dagegen auf Lack oder Kunststoffuntergrund wie bei Fahrzeugen und Werbeschildern. Auch bei besprühten Stromverteilerkästen scheint es aussichtslos. Hier braucht man zur Graffitientfernung spezielle Reinigungsmittel wie Polycarbonatreiniger.

Maler helfen beim Entfernen von Graffiti

Kennt man nun die Substanz des Untergrundes, gilt es, sich für eine Methode der Graffitientfernung zu entscheiden. Natürlich gibt es neben der manuellen Graffitientfernung, bei der das Graffiti mit pastösem Reiniger eingeschmiert und nach bestimmter Einwirkungszeit verrieben und mit saugfähigem Material entfernt und mit Wasser nachgewaschen wird, auch noch technisch aufwendigere Verfahren zur Graffitientfernung, wie das Niederdruck-Feuchtstrahlverfahren speziell für Wände und Fassaden, das Abschälen durch die Heißwasserhochdrucktechnik auf geschütztem Untergrund oder der unterstützte Heißwasserhochdruckstrahl bei eingetrockneten Graffiti auf Fassade.

Für diese Anwendungen braucht man jedoch oftmals besondere Geräte und spezielle chemische Mittel. Daher werden diese Methoden der Graffitientfernung eher von Reinigungsfirmen oder im Rahmen von professionellen Malerarbeiten angewandt und sollten auch Ihnen überlassen werden. Ist dies aber zu kostspielig, so kann man sicher eine günstigere Beratung bei einem Maler nehmen, der Tipps zur Reinigungsmittelwahl und zur Vorgehensweise geben kann. Und damit das Graffiti entfernen in Zukunft nicht mehr zum Problem wird, gibt es außerdem Tricks und Mittel, um Fassaden und Wände in Zukunft vor Graffiti zu schützen.

Neben der Graffitientfernung helfen erfahrene Fachkräfte gern auch bei anderweitigen Malerarbeiten wie dem Streichen oder Verputzen.

Wir finden die besten Maler & Lackierer für Sie
  • Über 5.000 qualifizierte Maler & Lackierer
  • Angebote erhalten, vergleichen & sparen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Maler-Vergleich.com