Anmeldung Fachbetriebe

Mit der Isoliertapete die Dämmung verbessern

Mit einer Isoliertapete aus Styropor bzw. Detron lässt sich ein Raum geschickt von innen isolieren. Dies kann Heizkosten sparen und das Raumklima verbessern. Neuartige Isoliertapeten mit Metallgittern können sogar elektromagnetische Strahlen abschirmen. Außerdem kann die Emission von Schadstoffen innerhalb von Gebäuden durch Isoliertapeten verringert.
Jetzt Maler & Lackierer finden
  • Geprüfte Maler & Lackierer vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Isoliertapete - die funktionale Wärmedämmtapete

IsoliertapeteDie Isoliertapete muss passgenau aufgebracht
werden, Bild: Erfurt & Sohn KG
Eine Isoliertapete, manchmal auch Thermotapete genannt, ist nur auf Ihre Funktion hin beschränkt und dient nicht unbedingt der Ästhetik. Soll eine Isoliertapete aufgebracht werden, muss man auf jeden Fall sorgfältig die alte Tapete entfernen. Nach dem Tapezieren mit einer Isoliertapete müssen Ecken, Kanten und Stöße gut verspachtelt werden, bevor die letzte sichtbare Schicht aufgetragen wird. Diese besteht im Optimalfall aus einer schöneren Tapete, z.B. einer Vliestapete.

Der Preis für eine Eurorolle Isoliertapete - 0,53m breit und 10,05m lang - beträgt etwa 7-10 €. Ein Malerprofi kann mit Großabnehmerrabatten noch günstiger einkaufen. Eine Isoliertapete ist etwa 4-5mm dick.

Isoliertapete eignet sich nicht für jede Wand

Manchmal ist es nicht möglich, eine Außenfassade zu dämmen. Eine Dämmung mit Isoliertapeten ist hier womöglich die einzige Alternative. Doch nicht jede Wand jedoch ist dazu geeignet, mit einer Isoliertapete versehen zu werden.

Im schlimmsten Fall einer fehlerhaften Anwendung mit preisgünstigen Isoliertapeten kann es zu Schimmel kommen. In Betracht ziehen sollte man ohnehin eher Außenwände, Innenwände isolieren muss nicht sein.

Die moderne, hochwertige Isoliertapete ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Wenn das Tapezieren mit einer Isoliertapete trotzdem nicht möglich ist, verwenden Handwerker bevorzugt Calium-Silikat-Platten, die allerdings erheblich teurer sind. Fragen Sie am besten vor dem Tapezieren mit einer Isoliertapete einen Fachmann. Dieser kennt das Material, und kann abschätzen, ob eine Wand für eine Isoliertapete geeignet ist oder nicht. Wer sich ein paar Angebote einholt, kann die Tapezieren Kosten besser abschätzen.

Anbringen einer Isoliertapete

Folgende Arbeitsschritte sind notwendig, um eine Isoliertapete anzubringen.

Arbeitsschritt Beschreibung
1) Vorarbeiten - Entfernen der alten Tapete
- Entfernen von Nägeln etc.
- Unebenheiten mit Spachtelmasse ausgleichen
- Tiefengrund auftragen
2) Anbringen - Zuschneiden der Isoliertapate auf Länge
- Styroporkleber auf Fläche für nächste Bahn aufbringen
- Isoliertapete ankleben (auf Stoß achten!)
- mit Gummirolle festdrücken
3) Nacharbeiten - Stöße spachteln
- Getrocknete Spachtelmasse abschleifen
- Streichen mit Tiefengrund

Neben der Isoliertapete setzt auch die abwaschbare Tapete auf Funktionalität. Diese leicht handhabbare Tapete eignet sich vor allem für den Einsatz in der Küche oder sogar dem Badezimmer.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Maler-Vergleich.com

Erfahrungen & Fragen zum Thema Isoliertapete

Isoliertapete anbringen

Welche Klebe-Möglichkeit gibt es für Isoliertapete?
Antwort eines Haus&Co Experten

Eine Isoliertapete aus Styropor oder Detron (https://www.maler-vergleich.com/maler/tapete/isoliertapete) können Sie von innen anbringen, wenn eine Außendämmung nicht möglich ist (aus finanziellen oder bautechnischen Gründen). Sie sollten auf jeden Fall wissen, dass sich die Isoliertapete nicht einfach für jede Wand verwenden lässt. Bei einer falschen Wandbeschaffenheit ist das Schimmel Risiko hoch (Calium-Silikat-Platten als Ersatz möglich).

Die Arbeiten im Überblick:

1) Vorarbeiten

Nach dem Entfernen der alten Tapete und abstehender Teile (Nägel, usw.) sollten Unebenheiten mit Spachtelmasse ausgeglichen und die Wand mit Tiefengrund gestrichen werden

2) Tapete anbringen

Schneiden Sie die Bahnen der Isoliertapete auf die richtige Länge vor und tragen Sie den Styroporkleber auf die Fläche auf, auf der Sie als nächstes eine Bahn aufbringen. Die Isoliertapete muss gerade anliegen und mit der Gummirolle festgedrückt werden.

3) Fertigstellen

Verspachteln der Stöße und Glattschleifen des Spachtels. Danach noch einmal mit Tiefengrund streichen.

Je nach Beschaffenheit liegen die Kosten pro qm bei einer Dämmtapete zwischen 3 Euro und 8 Euro, wenn man sie direkt über den Baustoffhandel erwirbt.

Mehr zur Isoliertapete finden Sie hier: https://www.maler-vergleich.com/maler/tapete/isoliertapete

Isoliertapete auf Easyputz

Kann ich eine Isoliertapete auf Easyputz anbringen?
Antwort von objekt & raumdesign Hillmann

Die Struktur vom Knauf Easyputz ist zu grob, um direkt mit einer Isoliertapete überklebt zu werden. Es muss vorher glatt gespachtelt und grundiert werden.

Eigene Frage stellen